Aus RN-Wissen.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Luftdruck messen mit RN-Control´er 1.4

Erforderliche Ausstattung

Board: RN-Control 1.4

Luftdrucksensor: Eingang 5V Ausgang (Messspannung) 2,5V

LCD Display: an Port B (auf dem Board)

LED's: 3 Leuchtdioden (auf dem Board)

Terminalprogramm zum Auslesen der Werte


Ich habe eine Software geschrieben, die wie folgt funktioniert:

Der Aktuelle Luftdruck wird über den Sensor gemessen und der gemessene Wert wird im EEProm ab gelegt. Dann wird der vorhergehende Wert mit dem Aktuellen verglichen und das Ergebnis von 3 LED's ausgegeben:

  1. LED -> Luftdruck steigt
  2. LED -> Luftdruck gleichbleibend
  3. LED -> Luftdruck sinkt

Dazu werden die Werte Ak. - Aktueller Luftdruck, Vor.- Vorhergehender Wert auf dem LCD ausgegben.

Der Programmablauf nach dem EInschalten:

Auf dem LCD erscheinen 2 Mögliche Eingaben die über die Taster 1 und 2 gewählt werden können:

1 -START startet das Programm und die Aufzeichnung des Luftdrucks beginnt

2 -EEPROM liest die Ergebnisse einer Aufzeichnung aus dem EEprom aus (hier sollte ein Terminalprogramm über die RS232 Schnittstelle angeschlossen sein, denn sonst sieht man nix !! Die ausgelesenen Werte können dann in z.B.- Exel kopiert werden und schon kann man eine Grafik anlegen !

HINWEIS: Man kann auch während des Programmablaufes die Werte durch drücken des Tasters 1 auslesen !

Luftdrucksensor:

Ich habe hier einen Sensoren verwendet den ich noch aus alten Projekten liegen hatte.Den genauen Typ kann ich leider nicht mehr angeben, da findet man sicherlich was zu den oben beschriebenen Werten im Netz oder beim Elektronik-Höker! Viel Spaß beim forschen und auf das der Luftdruck steigt !!

Ein bekannter und genauer Sensor wird von der Firma Motorola hergestellt. Der MPX4115A. Er sollte mit diesem Projekt kompatibel sein. Der Preis eines solchen Sensores liegt bei etwa 20 Euro.

Das Programm

  $regfile = "m32def.dat" 
  $hwstack = 32 
  $framesize = 32 
  $swstack = 32 
  $crystal = 16000000 
  $baud = 9600< 
  Config Adc = Single , Prescaler = Auto 
  Config Pinc.2 = Output 
  Config Pinc.1 = Output 
  Config Pinc.0 = Output 
  Start Adc 
  Portc.3 = 0 
  Dim W As Word 
  Dim C As Byte 
  Dim D As Byte 
  Dim A As Byte 
  Dim R As Word 
  Dim L As Byte 
  Dim K As Word 
  Dim H As Word 
  Dim T As Byte 
  Dim U As Integer 
  Config Pina.7 = Input         'Für Tastenabfrage 
  Porta.7 = 1 
  '-----------------------------------------------Display 
  Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portb.4 , Db7 = Portb.7 , E = Portb.3 , Rs = Portb.2 
  '-----------------------------------------------Display 
  Cc: 
  Cls 
  Cb: 
  Lcd "1-START" 
  Locate 2 , 1
  Lcd "2-EEPROM"
  T = Getadc(7) 
  Select Case T 
      Case 150 To 155            'Range für Tasteneingabe 
      Sound Portd.7 , 400 , 500 
      Waitms 500 
      Goto Ax 
      Case 80 To 90 
      Sound Portd.7 , 400 , 700 
      Goto Aa 
      End Select 
  Goto Cb 

  Ax: 
  For D = 0 To 200 Step 2       'Menge der Zyklen 
  W = Getadc(0) 
  U = W + 670 
  Print "Channel   ->    " ; U 
  Writeeeprom U , D 
  'Sound Portd.7 , 400 , 500
  Readeeprom U , D              'EEProm auslesen 
  Print " Aus EEPROM: " ; W ; "- - - - - - Wert aus FOR: " ; D 
  H = D - 2
  Readeeprom K , H 
  Print "vorheriger Wert: " ; K 'K ist der vorhergehende Wert ! 
  Print " " 
  Cls 
  Cursor Off 
  Lcd "Ak." ; U 
  Locate 2 , 1 
  Lcd "Vor." ; K 
  Select Case W 
    Portc.2 = 1 
    Portc.1 = 1 
    Portc.0 = 1 

   Case Is > K : Portc.2 = 0 
   Case Is = K : Portc.1 = 0 
   Case Is < K : Portc.0 = 0 

  End Select
  For R = 0 To 1800             'Zeiteistellung ob jede Stunde oder 
                                'halbe Stunde gelesen wird 3600= 1Std 1800= 1/2Std 
  L = Getadc(7) 
      Select Case L 
      Case 170 To 185 
      Sound Portd.7 , 400 , 500< 
      Goto Aa 
  End Select 
  If L = 152 Then Goto Aa 
  Wait 1 
  Next R 
  Next D 
  Aa: 
  Cls 
  Lcd "EEPROM-" 
  Locate 2 , 1 
  Lcd "auslesen" 
  Portc.3 = 1 
  For D = 0 To 100 Step 2 
  Readeeprom U , D 
  Print U 
  Waitms 20 
  Next D 
  Goto Cc

Autor

Siehe auch