Aus RN-Wissen.de
Version vom 1. Dezember 2005, 19:30 Uhr von Frank (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


ARM ist die Bezeichnung für eine 32-bit-Mikrocontroller-Architektur. Namensgebend ist die englische Firma ARM Limited. Diese Firma produziert selbst keine Mikrocontroller, vertreibt aber Lizenzen an Lizenznehmer, die ARM-basierte Mikrocontroller entwickeln, fertigen und vermarkten. Arm COntroller werden daher von vielen herstellen produziert, auch von dem Hersteller Atmel der im Roboternetz duch die Avr-Controller recht bekannt ist. ARM Mikrocontroller bieten beachtliche Leistungsmerkmale zu einen günstigen Preis, weshalb sich diese Leistungsklasse sehr rasant verbreitet hat. ARM-Mikrocontroller bilden das Herz vieler eingebetteter Systeme (Embedded Systems). Da die Anwendung von Arm Controllern gewöhnlich weit komplexer als von Avr Controllern ist, sind diese bislang bei Bastlern wenig verbreitet.

Siehe auch