Aus RN-Wissen.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


"Die invertierte Leitung wird in der Regel durch den Index "A" oder "-" gekennzeichnet, während die nicht invertierte Leitung mit "B" oder "+" bezeichnet wird."

Warum ist bei den ganzen RS485-Treibern im Schaltplan bei "B" immer ein Invertierungskreis, obwohl dieser ja nicht invertiert ist *confused* ?


Die Bezeichnung mit A und B ist ziemlich verwirrend, ich habe jetzt schon einige Definitionen gefunden in der A mit "+" (=nicht invertiert) und B mit "-" (=invertiert) bezeichnet wird. (s. Datenblatt AD2491E Seite 7 oder Datenblatt MAX485 Seite 7)
Bei der Dokumentation meines USB-zu-RS485-Wandlers wird wie in diesem Artikel beschrieben A mit "-" und B mit "+" bezeichnet