Aus RN-Wissen.de
Version vom 11. Juli 2006, 19:31 Uhr von Darwin.nuernberg_alt (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


RoHS steht für Restriction of Hazardous Substances und heisst auf deutsch Beschränkung von gefährlichen Inhaltsstoffen.


Ab dem 1. Juli 2006 tritt diese Richtlinie zur Begrenzung bestimmter Inhaltsstoffe in elektrischen und elektronischen Geräten in Kraft. Diese Regelt die Verwendung folgender Schadstoffe:

  • Blei (Pb)
  • Cadmium (Cd)
  • sechswertiges Chrom (Cr(VI))
  • Quecksilber (Hg)
  • Polybromiertes Biphenyl (PBB), Polybromiertes Diphenylether (PBDE)

Weblinks