Aus RN-Wissen.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Der AT90S2313 ist ein alter Atmel µC, der früher gerne zum Einstieg genutzt wurde. Als neueren und etwas verbesserten Ersatztyp gibt es den ATtiny2313 und mit mehr Speicher den ATtiny4313. Die Änderungen sind so gering, dass einige Programme sogar unverändert (d.h. mit dem alten .hex File) laufen. Atmel hat allerdings die Namen einiger Bits und Register geändert, so dass im Sourcecodes ggf. einige Änderungen nötig sind.

Versorgungspannung:

AT90S2313-4: 2.7V - 6V
AT90S2313-10: 4V - 6V
ATTiny2313-20: 1.8V - 5.5V

Flash-Programm-Speicher: 2kByte
EEPROM-Datenspeicher: 128Byte
SRAM-Datenspeicher: 128 Byte
Taktfrequenz:

AT90S2313-4: bis 4MHz
AT90S2313-10: bis 10MHz
ATTiny2313-20: bis 20MHz

Features:

  • Full Duplex UART
  • ein 8-bit Timer
  • ein 16-bit Timer mit PWM, InputCapture, external Clock
  • Analog-Comparator
  • 15 digitale I/O-Ports
  • programmierbarer Watchdog-Timer

weitere Features beim Tiny2313:

  • 4 PWM Kanäle ( 2 zusätzliche Kanäle bei Timer0)
  • 18 digitale I/O-Ports, wenn kein externer Quarz und kein Reset benutzt werden
  • Universelle serielle Schnittstelle (USI), damit kann TWI oder SPI nachgebildet werden
  • Pin Change Interrupts an PortB
  • Debug-wire
  • Interner RC-Oszillator bis 8 MHz
  • erweiterte UART (USART), mit Parity-Bit usw.


At90s2313tiny.png


Siehe auch

Packages

  • PDIP 20
  • SOIC 20 (0.3" breit)
  • MLF 20

Weblinks